Körpergrenzen // Ausstellung im Rahmen der Themenwoche "Grenzen" // Vernissage

15.05.2017 - 19:00

Ein inklusives Skulpturenprojekt von Rainer Weber veranstaltet von der Kulturwerkstatt westend.

Bei dem Kooperationsprojekt haben KünstlerInnen des Blaumeier Ateliers und Studierende der Universität Bremen gemeinsam über acht Wochen nach Modell Akt gezeichnet und darauf aufbauend lebensgroße figurative Plastiken aus Glasfaserbeton gebaut. Das Projekt und die Ausstellung der Ergebnisse finden in bzw. vor der Kulturwerkstatt westend statt.

Die körperliche Nichterfüllung der „photogeshopten“ Werbewelt ist allgegenwärtig. Im Vergleich zu den uns umgebenden digital optimierten Körperdarstellungen sind wir alle mangelhaft. Diesem in der Realität verhafteten Problem der Nichtperfektheit soll in dem Projekt durch eine ungeschönt individuelle Körperdarstellung begegnet werden. Sowohl die gestalterische Umsetzung als auch der inhaltliche Gegenstand sind vom Gedanken der Inklusion geprägt. Von der Durchmischung der Teilnehmergruppe sollen alle künstlerisch profitieren, indem eine möglichst vielfältig kreative Atmosphäre entsteht.

Die Ausstellung ist bis zum 16.06.2017 in der Kulturwerkstatt westend zu sehen.
Mo. – Do. 10 – 18 Uhr; Fr. 10 -13 Uhr