Live-Graffiti von Markus Genesius (Wow123) // im Rahmen der Themenwoche "Grenzen"

19.05.2017 - 11:00

Der weltweit geschätzte Graffiti-Sprayer Markus Genesius (Wow123) beginnt am Freitag, 19. Mai um 11 Uhr mit der Gestaltung eines Graffitis an der westend-Außenfassade (Waller Heerstraße 294, 28219 Bremen). Das Bild, das dabei entsteht, ist eine künstlerische Annäherung an das Thema "Grenzen“.

Wow123

„Zwischen Tradition und Innovation, zwischen Kontinuität und Bruch entwickelt Markus Genesius sein Style-Writing konsequent weiter. Bewährte Formfindungen werden verfeinert, anderes wird in Frage gestellt, überdacht und neu ausformuliert. Trotz des komplexen Aufbaus mit dichten grafischen Strukturen und vieleckigen Formen geht von seinen Pieces eine ungeheure Dynamik aus. Diese Spannung schafft eine besondere, aus der Breite herausragende Ästhetik, die immer auch eine Herausforderung für den Betrachter ist. WOW! ist dementsprechend nicht nur ein persönliches Signet, sondern bisweilen die erste Reaktion, wenn man dieser Kunst gegenübertritt.“

Ingo Clauß, Kurator Weserburg / Museum für Moderne Kunst

Graffiti von wow123: Paradice-Außenfassade, Bremen

Graffiti von wow123: Bunker Halmer Weg, Bremen