sıkıntı yok & westendProjektOrchester - Konzert // Interkulturelle Projektreihe "transition 2017"

So 11 18:00
Nach den erfolgreichen Projekten der letzten Jahre fügt die Kulturwerkstatt westend einen weiteren Baustein in der kontinuierlichen Zusammenarbeit im Rahmen der Städtepartnerschaft „Bremen-Izmir“ ein, um wiederum zu zeigen, dass Musik als verbindendes Medium in der Lage ist, Freundschaften zu erzeugen und gegenseitiges Verständnis zu fördern. Das Programm reicht von Liedern des bekannten türkischen Komponisten Zülfü Livaneli über traditionelle anatolische Melodien bis hin zu Bach und Eigenkompositionen des Ensembleleiters.
 
Nach dem Konzert des westendProjektOrchesters 2016 in Izmir schrieb Prof. Dr. Sezen Zeytinoğlu von der Universität Izmir:
„Dieses Konzert war wie eine Therapie und stellte eine Lebensfreude und Hoffnung dar, gerade in diesen schwierigen Zeiten, in denen wir uns befinden.“
Und in der Tat ist es wichtiger denn je, diese Freundschaft und den kulturellen Austausch zu pflegen.
 
Besetzung:
Güvenç Birer: (Ud/Gesang); Enes Içer: (Kemençe); Osman Çalışkan: (Ney); Peter Dahm: (Saxofon); Kerem Duru: (Cello); Ralf Stahn: (Kontrabass); Mustafa Boztüy: (Percussion); Cellowerk Bremen: [Leitung] Konrad Seeliger, Julika Rieke, Maren Seeliger & Matthias Boutros; LiMosArt : [Leitung] Ali İşçiler; Bremer Saxen: [Leitung] Peter Dahm
 
Kulturkirche St. Stephani, Stephanikirchhof, 28195 Bremen
Eintritt:16,- € / ermäßigt 9,- € / Bremen-Pass: 5,- €
 
LiMosArt
 
 
 
westendProjektOrchester
 
 
 

sıkıntı yok

 
 
Mustafa Boztüy
 
 
 
Peter Dahm