Sonstige Veranstaltung

Sonstige Veranstaltung

Evelyn Gramel (Gesang) & Thomas Thomas Brendgens-Mönkemeyer (Gitarre) // in der Reihe JazzWest

Am 9. August meldet sich die Reihe "JazzWest" mit einem Duo zurück. Die Sängerin Evelyn Gramel ist nicht nur in Bremen eine bekannte und aus dem Musikleben der Stadt nicht mehr wegzudenkende Größe. Persönlichkeit und Ausstrahlung sowie eine unglaubliche stimmliche Bandbreite sind ihre Markenzeichen. Zusammen eröffnet sie mit Thomas Brendgens-Mönkemeyer den Opener Set an diesem Abend. Thomas Brendgens-Mönkemeyer gilt als einer der eigenwilligsten Gitarristen des deutschen Jazz.

Verbotene Karikaturen aus der Türkei // Ein Abend mit dem Karikaturisten Halil İncesu // Exil P.E.N. deutschsprachiger Länder

Der Künstler Halil İncesu hat in der Türkei wegen seiner Karikaturen tausende anonyme Morddrohungen erhalten. Nach jahrelangen Verfolgungen durch Polizei und Gerichtsbehörden beantragt er nun in Bremen politisches Asyl.
 
Halil İncesu ist ein bekannter, in der Zwischenzeit auch international anerkannter Karikaturist. Wegen seiner politischen Karikaturen musste er in den vergangenen drei Jahren über zweihundert Mal vor türkischen Gerichten erscheinen.
 

Von Grenzen, Krücken und Lilien // Konzert im Rahmen der Themenwoche "Grenzen"

Speziell für die Themenwoche GRENZEN hat dieses Trio ein neues musikalisches Programm zusammengestellt. Grenzen sind künstliche Konstrukte, notwendige Behelfe, können Orientierungen und Ordnungen geben, können das Innere vom Äußeren trennen, können starr und hermetisch sein oder durchlässig, verleihen Sicherheiten. Man benutzt sie als stabilisierende „Krücken“, die oft in die großen, existenziell bedrohlichen und/oder kleinen Katastrophen des Lebens führen.

Widerspruch V // Poetry Slam im Rahmen der Themenwoche "Grenzen"

Bereits zum 3. Mal stellen sich in der Kulturwerkstatt westend Poet*innen der Herausforderung "Themen-Slam". Als Teil der Themenwoche „Grenzen“, werden die Texte alle um das Thema "Grenzen" kreisen und zu großen Teilen extra für den Abend verfasst. Bereits zu Kafka und zum Thema Migration wurden ganz wunderbar verschiedene und abwechslungsreiche Texte performt und so entstanden ganz besondere Abende. Wir sind sehr gespannt, was unseren Poet*innen, die wie bei jedem Widerspruch aus dem ganzen deutschsprachigen Raum anreisen, zum Thema Grenzen einfällt. 

Kurze ohne Grenzen // Kurzfilmabend Short-O-Rama im Rahmen der Themenwoche "Grenzen"

Ob abstrakt in unseren Köpfen oder als massive Mauer vor unserem Gesicht. Grenzen umgeben uns überall. Sie halten uns zurück, engen uns ein und verwehren uns unsere Freiheit. Also gilt es sie zu überwinden, zur Not auch mit Teleportation. Oder? Sollten manche Grenzen vielleicht lieber nicht übertreten werden? Entscheidet selbst. Unsere Freude über euer Erscheinen ist in jedem Falle grenzenlos.

Seiten