Beckerhoff, Boztüy, Nogueira // in der Reihe "new&used"

06.06.2019

Ein türkischer Percussionist, der sich auf arabische Instrumente spezialisiert hat, ein brasilianischer Gitarrist, Sänger und Komponist sowie ein deutscher Jazztrompeter, dies sind die Protagonisten, die zum ersten Mal bei einem gemeinsamen Konzert in Deutschland zusammen kamen. Sie stehen als musikalische Persönlichkeiten für die Musikformen ihrer unterschiedlichen Kulturen und Herkunftsländer. So ist ihre Musik eine Melange aus europäischer Musik, Jazz, türkischen und orientalischen Rhythmen sowie brasilianischen Einflüssen aus Bossa Nova und Samba, dargeboten mit großer Virtuosität, Spiel- und Lebensfreude und Humor. Vertrackte arabische Rhythmen, die Melancholie und Lebensfreude brasilianischer Musik und verträumte Improvisationen des Jazz, sind die Zutaten einer Musik, auf die sich das Publikum an diesem Abend freuen darf.

Besetzung:
Uli Beckerhoff - Trompete, Flügelhorn
Mustafa Boztüy - Oriental Percussion
Joao Luis Nogueira - Gitarre, Gesang

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 12,- € / erm. 10,- €