Die Westend Global Band – ein buntes Worldmusicensemble

  • Montags ca. 14 tägig.
  • Martin Kratzsch. Er ist als Klarinettist selber Mitglied in verschieden klassischen Gruppen (Bremer Klarinetten Quartett) und Worldmusicensembles (Klezgoyim), sowie ein erfahrener Workshopleiter und Bandcoach.
  • Anmeldung : kratzsch-bremen@t-online.de

Worldmusic ist spätestens seit Gruppen wie Quadro Nuevo oder die 17 Hippies, die internationale Erfolge feiern, ein Begriff für eine zeitgemäße und stilübergreifende Folkmusik und lässt die Grenzen zu anderen Genres wie Jazz und Pop verschwimmen. Die faszinierende Vielfalt der Melodien und Rhythmen aus verschiedensten Kulturen, von Irland über den Balkan bis Lateinamerika, vom russischen Walzer über Tango, vom Klezmer bis zum Blues bilden die Grundlage unserer musikalischen Arbeit. Stilistisch sind keine Grenzen in Sicht und fast alle InstrumentalistenInnen, ob Streicher, Holzbläser (auch Blockflöten !), Akkordeon, Klavier, Gitarre oder Mandoline, Percussion etc. sind eingeladen in diese stilistische Vielfalt einzutauchen und ihren musikalischen Horizont zu erweitern.

Das offene Bandprojekt bietet die Möglichkeit in einer größeren, bunt zusammengesetzten Gruppe zu musizieren. Vorgegebene Arrangements werden gemeinsam erarbeitet, es aber auch immer Platz für Spontanes, eigene Einfälle und bei Bedarf auch Improvisation.

Von den Teilnehmern mitgebrachte Stücke und Material sind gerne gesehen und werden nach Möglichkeit in die Arrangements eingearbeitet. Spätere Auftritte sind erwünscht !