Liebe Freundinnen und Freunde der Kulturwerkstatt westend,

unsere Werkstätten sind wieder geöffnet. (Anmeldungen bitte über die KursleiterInnen. Es gelten die allgemeinen Hygienebestimmungen zum Schutz gegen das Corona-Virus.) Unser Werkstätten-Angebot finden Sie auf unserer Homepage: https://www.kultur-bremen.de/werkstaetten

Von einem „normalen“ Veranstaltungsablauf sind wir, wie alle kulturellen Einrichtungen, noch weit entfernt.

Wir planen in gewohnter Weise ein umfassendes Angebot an Veranstalltungen und Projekten – aufgrund der aktuellen Entwicklung finden diese unter Vorbehalt statt. Schauen Sie daher zeitnah auf unsere Homepage.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Dahm
und das westend-Team




März 2021
Do. 11 20:00

Marc Pira zu Gast - mit Ausschnitten aus "Alles Lüge" // westendRADIO

In der „Lockdown-freien“ Zeit – konnten im September 2020 in der Kulturwerkstatt westend vier Aufführungen von „Alles Lüge“ gezeigt werden – ein utopischer Abend für 24 Lautsprecher und Live-Sprecher*innen. Dem Publikum wurden Sounds, Klänge und Toncollagen geboten - dazwischen traten auch Live Sprecher*innen auf.

mehr >>>
Do. 25 20:00

Themen und Gäste der Sendung noch offen... // westendRADIO

Eine Radiosendung mit Studiogästen: persönlich, kulturell, politisch - direkt aus dem hauseigenen Radiostudio der Kulturwerkstatt westend.

Bei dieser Sendung stehen die Themen und die Gäste noch nicht fest.

Sendeverantwortung & Moderation: Windy Jacob

mehr >>>
April 2021
Do. 15 20:00

Rückert & Dahm // in der Reihe "new&used"

Silence of a Candle
Das Duo Rückert & Dahm ist hervorgegangen aus der gemeinsamen Band „prayāṇa“. Ob die Liebe zur indischen Musik oder zum Jazz, in ihrem Duoprogramm widmen sie sich dem Einfluss ausgewählter Stücke auf Stille in der Musik.

mehr >>>
Juni 2021
Sa. 12 18:00

Genuss Pur! // westendTHEATER-Produktion 2021

Mit dem Amateur-Ensemble des westendTHEATERs und in Kollaboration mit erfahrenen Musiker*innen, Tänzer*innen, Klangkünstler*innen, Medien- und Theaterpädagog*innen. entwickelt die Speicherbühne zehn Miniaturen, die in unterschiedlichen Formaten Genuss am Verzicht thematisieren. Es erwartet Sie ein Genießer-Abend inklusive Denkanstößen.

Inszenierung: Astrid Müller

mehr >>>
Sa. 26 20:00

„Heimatschuss, meine Opa, deine Opa“ // Theater-Aufführung im Rahmen des deutsch-tschechischen Festivals „So macht man Frühling #5"

Heimatschuss, meine Opa deine Opa" ist eine Rekonstruktion von Familiengeschichten anhand von Fotos, Dokumenten und Objekten. Eine Erzählung über Großväter, die Uniformen trugen und Großväter, die von Uniformierten geschlagen wurden. Über Frauen, die Pässe im Herd verbrannten und Männer, die sich in einer Couch versteckten. Geschichten, die uns erzählt werden und bei denen wir uns nicht sicher sind, wo Geschichte aufhört und wo Geschichten anfangen.

mehr >>>