capriccioso

Die westend-Literaturreihe. Lesung.Musik.Und viel mehr...

Rezitationen kennt man. Rezitationen mit Musik auch. „capriccioso“ will mehr: Werk, Leben, Idee – wir möchten, dass Sie auch die Persönlichkeiten hinter den Werken kennenlernen. Von Goethe bis Gernhardt sind in den letzten 10 Jahren über 30 verschiedene, abendfüllende Programme entstanden, vergnüglich und inspirierend für alle, die ein Faible für Literatur haben. Immer unterlegt mit der passenden Musik.

Seit einiger Zeit gibt es als schöne Ergänzung auch das Format „capriccioso spezial“ mit Gastspielen, die in vielfältiger und vor allem origineller Weise Musik und Text kombinieren.




Juni 2024
Do. 20 20:00

Brecht? - Lesung und Musik // in der Reihe "capriccioso

„Altes Gold!“ (Martin Walser) Natürlich ist das Fragezeichen nicht zufällig gesetzt. Hat Brecht den Heutigen noch etwas zu sagen? Mancher fragt sich: „Brecht – ist das nicht altes Eisen?“ "Altes Gold!" antwortete Martin Walser.

August 2024
Do. 15 20:00

Christa Wolf - Lesung und Musik // in der Reihe "capriccioso"

"Stell dir vor, es ist Sozialismus, und keiner geht weg.“ Diese Vision formulierte Christa Wolf (1929-2011) am 4.11.1989 auf dem Ostberliner Alexanderplatz vor 500.000 Menschen, die für einen Sozialismus stritten, der diesen Namen auch verdiente. Christa Wolf war in der DDR eine moralische Instanz. Ihr Wort hatte Gewicht.

September 2024
Do. 19 20:00

Peter Rühmkorf - Lesung und Musik // in der Reihe "capriccioso"

„Wünsch mir im Himmel einen Platz, (auch wenn die Balken brächen), bei Bellmann, Benn und Ringelnatz. Und wünschte, dass sie einen Satz in einem Atem sprächen: Nimm Platz!" (Peter Rühmkorf)

Dezember 2024
Do. 19 20:00

Ach du Fröhliche - Lesung und Musik // Weihnachtscapriccioso

„An einem Familientreffen sind nicht nur die schuld, die es ausrichten, sondern auch die, die es nicht verhindern.“ Karl Kraus (1874 – 1936)