Im Schatten der Laterne - Szenische Lesung mit Musik // "capriccioso spezial"

14.10.2021

Im Schatten der Laterne - das Leben der Lale Andersen

Als Lieselotte Bunnenberg wurde sie in Bremerhaven geboren, als Lale Andersen wurde sie bekannt - als „Lili Marleen“ weltberühmt. In Briefen und Anekdoten wird Lale Andersen nun wieder lebendig. Von den Anfängen ihrer Karriere bis zum Lied „Lili Marleen“, das die Waffen des Krieges verstummen ließ, schließlich um die Welt ging und auch nach dem Zweiten Weltkrieg maßgeblich ihre künstlerische Laufbahn bestimmte - erzählt dieses Programm ihre Geschichte.

Andersens unvergessene Melodien, die sie mit ihrer eigenen nordischen Portion Selbstironie bereicherte, führen als roter Faden durch den Abend und beschreiben das Leben einer Frau von der Küste, die die Welt - ohne es zu wissen – für einen Moment ein bisschen besser machte.

Die Veranstaltung wird gefördert durch den Senator für Kultur, Bremen.

Erika Spalke: Texte
Alexander Seemann: Musik

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 10,- € / erm. 7,- €

Kartenreservierungsanfragen bitte per E-Mail an das westend-Büro richten. (Mit Angabe der Kontaktdaten: Name und Telefonnummer jeder angemeldeten Person.) Mail an: buero@westend-bremen.de - alternativ dazu können Sie auch telefonisch reservieren: 0421/ 616 04 55 - bis spätestens 12 Uhr am Veranstaltungstag. (Die Reservierung wird Ihnen bestätigt. Es gilt die aktuelle Corona-Verordnung mit den entsprechenden Hygieneregeln.)