Jazz Tiden - Seemannsanekdoten mit Jazzmusik // in der Reihe "capriccioso spezial"

16.10.2021

In der Reihe „capriccioso spezial“ findet an diesem Samstag eine recht ungewöhnliche Veranstaltung statt: Unter dem Titel „Jazz Tiden – Seemannsanekdoten mit Jazzmusik“ präsentieren der Kabarettist Dirk Langer, bekannt als „Nagelritz“, zusammen mit den Musikern Jens Schöwing und Holger Twietmeyer eine Bootsfahrt mit Musik, Anekdoten und 12 Takten Anarchie.

Unter dem Begriff „Jazz“ tummeln sich so viele Musikströmungen wie es Fischarten im Ozean gibt. Und so vielgestaltig und unterschiedlich Fische sind, so bunt und aufregend ist auch die Entwicklung der Jazzmusik. Sie begleitete Tänze und Proteste genauso wie Beerdigungen und Drogenexzesse. Was die Wenigsten wissen, nichts davon hätte es ohne die Seefahrt gegeben. Wie sollten sich denn musikalische Stile über tausende von Kilometern hinweg vermischen, bevor es Tonträger gab? Der Matrose war der Botschafter des Jazz ohne es zu wissen. Er hat ihn über die Ozeane, Häfen und Bordelle verbreitet. „Sprachbarrieren überwinden“, „Krumm ist das neue gerade“, „unter Drogen in Fahrt kommen“ und „die Nacht durchmachen“, sind nur einige Dinge, die der Jazz vom Seemann gelernt hat. Lassen Sie sich mitnehmen auf einen musikalischen Streifzug durch die Jazz-Geschichte. Es wird gefachsimpelt, gelacht und getanzt.

Besetzung:
Nagelritz: Gesang, Akkordeon, Euphonium, Saxofone, Flaschenorgel
Jens Schöwing: Orgel, Klavier, Bass, Kreuzworträtsel
Holger Twietmeyer: Gesang, Schlagzeug

Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 12,- € / erm. 10,- €