New & Used

Siembra - Fiesta Navideña // in der Reihe „new&used“

01.12.2022

Seit über 20 Jahren spielt Siembra Weihnachtsmusik aus Lateinamerika und nimmt begeisterte Zuhörer für einen Abend mit in die sommerliche Weihnachtszeit in der Nähe des Äquators. Mit einer Weihnachtsgeschichte, die in Argentinien spielt; mit Liedern, die erklingen, wenn Türen und Herzen sich öffnen, um Gäste schwungvoll willkommen zu heißen: Fiesta Navideña. Hier wird geschwelgt und getanzt. Siembra laden alle ein, lateinamerikanische Weihnacht zu feiern. Fern von Kommerz und falscher Besinnlichkeit.

FisFüz // in der Reihe "new&used"

03.11.2022

Lale – Colours of Eurasia“ - Ihr Anblick ist so anziehend, vielschichtig und farbenprächtig, dass sie den Menschen seit Jahrhunderten verzaubert: die Tulpe, auf Türkisch Lale. Tulpen waren zeitweise wertvoller als Juwelen und wurden als absolut exotische Kostbarkeiten gehandelt. Ein überaus passender Titel für das Programm des Duo FisFüz: Annette Maye und Murat Coşkun beweisen, dass es immer noch unentdeckte Klangschätze auf unserer Landkarte zu entdecken gibt.

Sanne Möricke & Peter Dahm // in der Reihe "new&used"

06.10.2022

Seit mehreren Jahren spielen Sanne Möricke und Peter Dahm gemeinsam in der Gruppe Klezgoyim. In der intimen Besetzung mit Saxofon und Akkordeon werden traditionelle Stücke gespielt, überwiegend aus der Klezmermusik und den Musiktraditionen Südosteuropas. Diese Musikrichtungen sind stark ottomanisch geprägt und gekennzeichnet von einer farbvollen Intensität, kraftvollen Rhythmen und mitreißenden Melodien.

Henning Schmiedt - Piano Solo // in der Reihe "new&used"

01.09.2022

Mit dem westend und seinem künstlerischen Leiter Peter Dahm verbindet Henning Schmiedt eine lange und fruchtbare künstlerische Freundschaft. Sein erstes Solo-Konzert fand im westend statt, und so freut es ihn ganz besonders, das „Record-Release-Konzert“ seines neuen Piano Solo Albums „Piano Miniatures“ wieder in Bremen spielen zu dürfen. Die CD enthält Werke im Kleinformat, Musik wie unter dem Mikroskop betrachtet: kleine Filmmusiken, Mini-Sonaten, Lieder, winzige Symphonien.

Valcic Preuschl // in der Reihe "new&used"

02.06.2022

Das vorliegende Album dokumentiert die Zusammenarbeit zweier Menschen, die Welt und Leben künstlerisch reflektieren und Gefühle entwickeln, die in den Kompositionen und ihrem gemeinsamen Spiel zum Ausdruck kommen. Auffallend sind Themenreichtum, stilistische Bandbreite und kompetente Interpretation. Alles, was mit den Instrumenten gesagt, gesungen und getanzt wird, ist verständlich und emotional richtig. Tongebung, Phrasierung, rhythmische Prägnanz und Dynamik sind stets dem musikalischen Inhalt verpflichtet.

Clemens Christian Poetzsch und Babett Niclas // in der Reihe "new&used"

30.06.2022

DIESES KONZERT IST LEIDER AUSVERKAUFT!
Nach der erfolgreichen Tour zum fünffach Opus-Klassik nominierten Album 'Remember Tomorrow' ist Pianist und Komponist Clemens Christian Poetzsch mit einem neuen Album zurück. Das Werk heißt "The Soul of Things" und ist inspiriert vom Alltäglichen, das keineswegs alltäglich ist: Solopiano, kombiniert mit Kompositionen für Harfe, Cello, Piano & Electronics.

Manigua // in der Reihe "new&used"

03.02.2022

DIESE VERANSTALTUNG IST LEIDER AUSVERKAUFT!

"Hommage an Astor Piazolla"

Manigua ist ein Duo zweier südamerikanischer Musiker (David Cisternas: Violine; Joaquin Buitrago: Gitarre), die durch ihre Interpretationen die Eigenschaften der Musik sowie die Folklore und den Ursprung der ausgewählten Werke erkunden, um sie dem Publikum mit Akkorden, Rhythmen und Effekten zu vermitteln.

Seiten