New & Used

Lesní zvěř / Konzert in der Reihe „new&used“ & im Rahmen des Deutsch-tschechischen Kulturfestivals „So macht man Frühling #4“

06.10.2020

Jiří Hradil ist in Bremen kein Unbekannter. Mit der Kafka Band ist er am Theater Bremen u.a. bei den erfolgreichen Inszenierungen „DAS SCHLOSS“ oder „AMERIKA“ nach den Romanen von Franz Kafka aufgetreten. Nun kommt er mit seiner Band „Lesní zvěř“ in die Kulturwerkstatt westend.

Nous // in der Reihe "new&used"

01.10.2020

Nous schlagen über die Improvisation eine Brücke zur gedanklichen Freiheit, zur grenzenlosen Kommunikation. Nous – „Wir“ sind Henning Schmiedt am Klavier & Harmonium, der seine Wurzeln im ehemaligen Ost-Berlin hat und die Sängerin Marie Séférian, die als Halblibanesin in Münster groß geworden ist. Die Wurzeln von Ostdeutschland und Nah-Ost verschmelzen in dem Programm der beiden. Das neue Album beginnt mit den Worten: “Ich bin”.

Masaa // in der Reihe "new&used"

02.07.2020

Dieses Konzert muss leider auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden!

Masaa ist ein junges deutsch-libanesisches Ensemble, das 2012 die Jazzszene in Deutschland überraschte. Die vierköpfige Band gründet sich 2011 – nur ein Jahr später gewinnt sie den Bremer Jazzpreis 2012. Außerdem hat sie u. a. auch den Weltmusikpreis RUTH erhalten.

Christoph Reuter Quartett // in der Reihe "new&used"

04.06.2020

Dieses Konzert muss leider auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden!

Das Christoph Reuter Quartett um den gleichnamigen Berliner Jazzpianisten und Komponisten, gastiert mit seinem neuen Programm „The Night Pilot“ erstmalig in der Kulturwerkstatt westend. Seine Musik ist inspiriert von EST, Avishai Cohen oder Maceo Parker. Die 15 Kompostionen von „The Night Pilot“ sind der perfekte Soundtrack für einen Flug über abendliche Fjorde.

prayāṇa // in der Reihe „new&used“

05.03.2020

CD-Release-Konzert! Zusammen mit Thomas Rückert (Klavier), Reza Askari (Kontrabass) und Ramesh Shotham (Perkussion) gründete Peter Dahm (Saxofon) 2017 das Quartett „prayāṇa“. Das Debutkonzert fand im selben Jahr in der Kulturwerkstatt westend statt. Vier sehr unterschiedliche Stimmen, zwischen Jazzvirtuosität und weltmusikalischer Spielweise, erzeugen einen einzigartigen neuen Sound.

Seiten