Julian Fischer Trio // in der Reihe "JazzWest Concerts"

11.11.2020

Jazz bedeutet Freiheit – diese Freiheit nutzt der Bremer Ausnahmegitarrist Julian Fischer um seinen eigenen Klangkosmos zu erschaffen. In seinem Trio versammelt er alte Weggefährten und geht, unbeirrt von Trends, seinen eigenen Weg. Die Kompositionen Julian Fischers sind stark beeinflusst von Rock und Fusion der 70er und 80er Jahre, tragen aber stets die von Dringlichkeit geprägte Handschrift des Komponisten. Alle Bandmitglieder sind prominente Vertreter der deutschen Jazzszene und kommen in dieser Konstellation zusammen um sich gemeinsam auf die Suche zu begeben.

Aufgrund der gegenwärtigen Vorschriften gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen. Die Karten müssen vorher per E-Mail mit Angabe der Kontaktdaten (Name und Telefonnummer) unter buero@westend-bremen.de reserviert werden – bis spätestens 12 Uhr am Veranstaltungstag. Die Reservierung wird Ihnen bestätigt. Reservierungsalternative – per Telefon: (Mo – Fr 10 – 13 Uhr). Es gelten die aktuellen Hygieneregeln. (Die Veranstaltung dauert ca. 60 Minuten.)

Besetzung:
Julian Fischer - Gitarre
Dany Ahmad - Bass
Nathan Ott - Drums

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 8,- € / erm. 5,- €