Februar 2023
Fr. 10 20:00

Katharina van Bronswijk liest aus „Klima im Kopf“ // tekst – Bühne für aktuelle Literatur

Im Rahmen der Literaturreihe "tekst" stellt die Psychotherapeutin Katharina van Bronswijk ihr Buch "Klima im Kopf" vor und erklärt darin, warum Emotionen wichtig sind, um Krisen zu bewältigen.

Angst vor Überflutungen, Schuldgefühle wegen des letzten Urlaubsfluges, Wut über die Untätigkeit der Regierungen: Wir begegnen der ökologischen Krise mit einem ganzen Bündel an Emotionen - und das ist gut so, sagt die Psychotherapeutin Katharina van Bronswijk.

mehr >>>
Fr. 24 19:30

Umes Arunagirinathan liest aus "Grundfarbe Deutsch"“ // tekst – Bühne für aktuelle Literatur

Im Rahmen der Literaturreihe "tekst" stellt Umes Arunagirinathan sein Buch "Grundfarbe Deutsch" vor und erklärt, warum er "dahin geht, wo die Rassisten sind". Dr. Umes ist Herzchirurg, erfolgreicher Autor, engagiertes Mitglied der deutschen Gesellschaft – und dunkelhäutig. Wie viele andere farbige Menschen erlebt er immer wieder diskriminierendes Verhalten seiner Umwelt.

mehr >>>
März 2023
Do. 02 20:00

Jan-Olaf Rodt & Michael Bohn // in der Reihe "new&used"

Jan-Olaf Rodt und Michael Bohn sind jeweils feste Größen in der norddeutschen Musikszene. Zusammen sind und waren sie bereits in vielen verschiedenen Formationen und Projekten tätig - neben der Arbeit im eigenen JMC-Trio und im Quartett des Pianisten Conrad Schwenke beispielsweise auch als Musiker in der Band der "Rocky Horror Picture Show" am Oldenburgischen Staatstheater.

mehr >>>
Mi. 08 20:30

Roman Ott // in der Reihe "JazzWest Concerts"

Roman Ott ist ein Ausnahmetalent am Saxofon, sein unverwechselbar eigener Sound und sein Saxofonspiel muss man selbst erleben, um die «good old magic» zu spüren. Er wird  an diesem Abend Songs seines neuen Albums «hey ro» vorstellen, dass auf dem international renomierten Label Fresh Sound erschienen ist. Die Musiker, mit denen Roman Ott uns sein neues Album präsentieren wird, gehören ausnahmslos zur Elite des modernen Jazz.

mehr >>>
Fr. 24 19:30

PeterLicht liest aus "Jo okay, aber" // "tekst" - Bühne für aktuelle Literatur

Ein moderner Büroroman aus dem Co-Working-Space: Der Musiker PeterLicht (ja, er schreibt sich wirklich so) erzählt in seinem Debüt, wie weit es mit der Selbstbestimmtheit in Zeiten der Digitalisierung her ist. Was bedeutet es, wenn Arbeit und Freizeit nicht mehr scharf voneinander zu trennen sind? Ein Mann mittleren Alters mietet sich in einem Co-Working-Space ein. Er will endlich vorankommen. Womit ist noch unklar, doch er spürt, es geht ums Ganze.

mehr >>>
April 2023
Do. 06 20:00

Marie Séférian Quartett // in der Reihe „new&used“

Charmant lässt Marie Séférian ihre Stimme in einer Weise jubilieren, wie man es lange nicht mehr so überzeugend im Jazz hören konnte. „Pannonica“ ist das neue Album des Marie Séférian Quartetts und behandelt die Geschichte der Jazzmäzenin Pannonica Rotschild, die in den sechziger bis achtziger Jahre viele New Yorker Jazzmusiker unterstützt hat.

mehr >>>
Mi. 12 20:30

Beleza Melancoilca // in der Reihe "JazzWest Concerts"

Von rauhem Swing zum eigenen Stil, von Amerika über Portugal nach Deutschland. Beeinflusst vom traditionellen Jazz, spielen die drei Musiker:innen ohne Harmonieinstrument Jazz mit nicht zu bändigender Neugier, explodierendem Metrum und nostalgischer Sehnsucht, sodass sich neue Atmosphären und Träume auftun.

mehr >>>
Mai 2023
Do. 04 20:00

Erdal Akkaya Quartett // in der Reihe "new&used"

Im Mittelpunkt des Erdal Akkaya Quartetts stehen die Kompositionen und Interpretationen des Sängers und Baglama- Virtuosen Erdal Akkaya. Außerdem werden traditionelle Lieder von der Sängerin Çimen Yalcın und Instrumentalwerke zu hören sein. Erdal Akkaya hat seit 1997 diverse Alben produziert. Er arbeitet mit der besonderen Spieltechnik „Selpe“ (Tapping). Mit seinem ersten Solokonzert debütierte er 1997 in Duisburg.

mehr >>>
Mi. 10 20:30

Oli Poppe Trio // in der Reihe "JazzWest Concerts"

Nach seinem letzten Konzept-Album „TV Nostalgia“, wagt sich der virtuose Bremer Pianist und Arrangeur Oli Poppe mit seinem Jazz-Trio erneut an seine große Leidenschaft: Halb vergessene und doch gleichzeitig omnipräsente Fernsehmelodien aus früheren Zeiten, in ein cool-jazziges und inspirierendes, neues Gewand zu hüllen. Von Denver Clan bis Biene Maya ist alles dabei!

mehr >>>
Juni 2023
Do. 01 20:00

Olivia Trummer - Solo // in der Reihe "new&used"

Jazzpianistin, Sängerin, Komponistin - Olivia Trummer ist alles in einem. Die klassisch ausgebildete Musikerin schöpft aus einem breit gefächerten musikalischen Spektrum. Mit Tasten und Stimme formt sie ganz neue Verbindungen zwischen den Genres, wofür sie bereits vielfach ausgezeichnet wurde, zuletzt mit dem renommierten Jazzpreis Baden-Württemberg 2019.

mehr >>>

Seiten