Jazz West

Ch. Joerges, T. Schomburg, J. Metzger im Opener Set // in der Reihe „JazzWest“

09.01.2020

Wie viel ist möglich mit nur 3 Musikern? Wie wenig? Ruhe und Melodie gefolgt von Groove und Beats in Eigenkompositionen spielt das Trio „Bird´s Free Funk“, sodass in minimaler Besetzung sich eine neue Welt auftut. Intensiv und packend, mit der Suche nach Schönheit von Klängen, bei der jeder Musiker maximale Verantwortung trägt, spielt sich das Trio von Swing über Latin Jazz bis hin zu modernen Kompositionen. So versuchen die 3 jungen Musiker aus Hannover und Berlin, dem Jazz eine eigene Note zu geben, weg von dem Zuviel, hin zu dem Nötigsten, Musikalischsten, Schönstem.

Ch. Joerges, T. Schomburg, J. Metzger im Opener Set // in der Reihe „JazzWest“

08.01.2020

Wie viel ist möglich mit nur 3 Musikern? Wie wenig? Ruhe und Melodie gefolgt von Groove und Beats in Eigenkompositionen spielt das Trio „Bird´s Free Funk“, sodass in minimaler Besetzung sich eine neue Welt auftut. Intensiv und packend, mit der Suche nach Schönheit von Klängen, bei der jeder Musiker maximale Verantwortung trägt, spielt sich das Trio von Swing über Latin Jazz bis hin zu modernen Kompositionen.

M. Schiller, I. Romero, J.-O. Rodt, B. Kahrs, G. Willms, F. Bartels im Opener Set // in der Reihe „JazzWest“

11.12.2019

Mit langjährigen Weggefährten in neuer Zusammenstellung kommt Schlagzeuger Friedemann Bartels am 11. Dezember zu "JazzWest". Das Sextett in der nicht ganz gewöhnlichen Besetzung mit zwei Saxophonen spielt Modern Jazz bis Acoustic Fusion.

Im zweiten Set des Abends findet wieder eine Jazz-Session statt.

A. Ciurkot (Klavier), M. Haupt (Kontrabass) & Ch. Klein (Schlagzeug) im Opener Set // in der Reihe "JazzWest"

09.10.2019

Agata Ciurkot ist eine polnische Pianistin, die in Berlin lebt und Heimweh nach Bremen hat. Sie möchte präsentieren, was sie in den vergangenen Jahren, die sie in Norwegen und Dänemark verbracht hat, musikalisch beeinflusst hat. Zusammen mit ihren alten Freunden, Michael Haupt und Christian Klein wird sie eine Landschaft malen, in der man sich auf das große Bild als auch auf viele interessante Details fokussieren kann. Das Trio lässt einander viel Raum und erschafft eine Stimmung der Mühelosigkeit.

JazzSmells feat. Jan-Olaf Rodt im Opener Set // in der Reihe "JazzWest"

11.09.2019

Mit eigenen Kompositionen begibt sich das Trio JazzSmells und Jan-Olaf Rodt auf eine musikalische Tour, die nicht in stilistische Kategorien passt. Spontane Kommunikation, Mut zum Risiko, Humor und Einmaligkeit sind Merkmale dieser Musik. Jazz, wie aus dem Moment geboren.

Im zweiten Set findet auch an diesem Abend wieder eine Jam Session statt.

Joanna Jablonski & Conrad Schwenke im Opener Set // in der Reihe "JazzWest"

14.08.2019

The improbable Adventures of Stuart Stupart

Am 14. August meldet sich die Reihe "JazzWest" aus ihrer Sommerpause mit einem Duo zurück.

Das Duo, bestehend aus Conrad Schwenke und Joanna Jablonski, spielt jazzige Eigenkompositionen. Inspiriert wurden sie von Stuart Stupart und den Geschichten, die das Leben erzählt.

Im zweiten Set findet wieder eine Jam Session statt.

I. Dinné, J.-O. Rodt, P. Schwebs & P. Gall im Opener Set // in der Reihe "JazzWest"

12.06.2019

Kurz vor der Sommerpause gibt es nochmal eine klassische Quartettbesetzung bei JazzWest zu hören. Wunderbare musikalische Gäste aus Berlin und Hannover sind mit von der Partie. Gespielt werden Standards und eigene Stücke.
Im Anschluss an das erste Set, findet, wie immer, die Jam Session statt.

Besetzung:
Ignaz Dinné - Saxofon
Jan-Olaf Rodt - Gitarre
Peter Schwebs - Bass
Peter Gall - Schlagzeug

R. Camerun, M. Albrecht & O. Spanuth im Opener Set // in der Reihe JazzWest

08.05.2019

Zu Gast bei JazzWest im Mai ist Romy Camerun. Die leidenschaftliche und vielseitige Musikerin blickt mittlerweile auf eine lange, erfolgreiche Karriere zurück und ist international als herausragende Jazzsängerin bekannt. Ob auf Konzerten mit ihrer Band oder als Solistin am Piano: sie begeistert ihr Publikum mit ihrer unverkennbaren, berührenden Stimme und ihrem virtuosen, kreativen Scatgesang. Die charismatische Sängerin versteht es ihr Publikum in den Bann zu ziehen und für ihr musikalisches Programm zu begeistern.

Seiten