Sonstige Veranstaltung

Sonstige Veranstaltung

"Patch_Näh_Dance!" // Werkstattangebot

Donnerstag, 14. Mai 2020 - 15:00

Diese Werkstatt findet unter Vorbehalt der Aufhebung der Schließung des Hauses statt! Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Zeitpunkt der Veranstaltung über diese Homepage.

PATCH_NÄH_DANCE! ist ein Projekt, das von Virginie Kamche, der Gründerin des Afrika Netzwerkes Bremen e.V., ins Leben gerufen wurde und seit Mitte August letzten Jahres durch eine wöchentliche Workshop-Reihe im westend Form angenommen hat. Es geht darum, Frauen verschiedenster Hintergründe einander begegnen zu lassen, sie sich austauschen zu lassen, ihre Unterschiedlichkeit und Gemeinsamkeit zu thematisieren und daraus etwas zu gestalten. Dieses Etwas ist konkret ein Tanz, mit selbstdesignten Kostümen und biografischen Schriften jeder einzelnen Teilnehmerin.

Der Einstieg ist jederzeit möglich; um Anmeldung wird gebeten: 0421/ 616 04 55 oder unter info@westend-bremen.de

Bei Fragen kann sich auch an das „Afrika Netzwerk Bremen e. V.“ gewendet werden: info@anb-bremen.de

"Patch_Näh_Dance!" // Werkstattangebot

Donnerstag, 7. Mai 2020 - 15:00

Diese Werkstatt findet unter Vorbehalt der Aufhebung der Schließung des Hauses statt! Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Zeitpunkt der Veranstaltung über diese Homepage.

PATCH_NÄH_DANCE! ist ein Projekt, das von Virginie Kamche, der Gründerin des Afrika Netzwerkes Bremen e.V., ins Leben gerufen wurde und seit Mitte August letzten Jahres durch eine wöchentliche Workshop-Reihe im westend Form angenommen hat. Es geht darum, Frauen verschiedenster Hintergründe einander begegnen zu lassen, sie sich austauschen zu lassen, ihre Unterschiedlichkeit und Gemeinsamkeit zu thematisieren und daraus etwas zu gestalten. Dieses Etwas ist konkret ein Tanz, mit selbstdesignten Kostümen und biografischen Schriften jeder einzelnen Teilnehmerin.

Der Einstieg ist jederzeit möglich; um Anmeldung wird gebeten: 0421/ 616 04 55 oder unter info@westend-bremen.de

Bei Fragen kann sich auch an das „Afrika Netzwerk Bremen e. V.“ gewendet werden: info@anb-bremen.de

"Patch_Näh_Dance!" // Werkstattangebot

Donnerstag, 23. April 2020 - 15:00

Diese Werkstatt/Veranstaltung findet unter Vorbehalt der Aufhebung der Schließung des Hauses statt!

Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Zeitpunkt der Veranstaltung über diese Homepage.

PATCH_NÄH_DANCE! ist ein Projekt, das von Virginie Kamche, der Gründerin des Afrika Netzwerkes Bremen e.V., ins Leben gerufen wurde und seit Mitte August letzten Jahres durch eine wöchentliche Workshop-Reihe im westend Form angenommen hat. Es geht darum, Frauen verschiedenster Hintergründe einander begegnen zu lassen, sie sich austauschen zu lassen, ihre Unterschiedlichkeit und Gemeinsamkeit zu thematisieren und daraus etwas zu gestalten. Dieses Etwas ist konkret ein Tanz, mit selbstdesignten Kostümen und biografischen Schriften jeder einzelnen Teilnehmerin.

Der Einstieg ist jederzeit möglich; um Anmeldung wird gebeten: 0421/ 616 04 55 oder unter info@westend-bremen.de

Bei Fragen kann sich auch an das „Afrika Netzwerk Bremen e. V.“ gewendet werden: info@anb-bremen.de

"Patch_Näh_Dance!" // Werkstattangebot

Donnerstag, 16. April 2020 - 15:00

Aufgrund der aktuellen Situation findet diese Werkstatt nicht statt!

PATCH_NÄH_DANCE! ist ein Projekt, das von Virginie Kamche, der Gründerin des Afrika Netzwerkes Bremen e.V., ins Leben gerufen wurde und seit Mitte August letzten Jahres durch eine wöchentliche Workshop-Reihe im westend Form angenommen hat. Es geht darum, Frauen verschiedenster Hintergründe einander begegnen zu lassen, sie sich austauschen zu lassen, ihre Unterschiedlichkeit und Gemeinsamkeit zu thematisieren und daraus etwas zu gestalten. Dieses Etwas ist konkret ein Tanz, mit selbstdesignten Kostümen und biografischen Schriften jeder einzelnen Teilnehmerin.

Der Einstieg ist jederzeit möglich; um Anmeldung wird gebeten: 0421/ 616 04 55 oder unter info@westend-bremen.de

Bei Fragen kann sich auch an das „Afrika Netzwerk Bremen e. V.“ gewendet werden: info@anb-bremen.de

"Patch_Näh_Dance!" // Werkstattangebot

Donnerstag, 9. April 2020 - 15:00

 

Aufgrund der aktuellen Situation findet diese Werkstatt nicht statt!

PATCH_NÄH_DANCE! ist ein Projekt, das von Virginie Kamche, der Gründerin des Afrika Netzwerkes Bremen e.V., ins Leben gerufen wurde und seit Mitte August letzten Jahres durch eine wöchentliche Workshop-Reihe im westend Form angenommen hat. Es geht darum, Frauen verschiedenster Hintergründe einander begegnen zu lassen, sie sich austauschen zu lassen, ihre Unterschiedlichkeit und Gemeinsamkeit zu thematisieren und daraus etwas zu gestalten. Dieses Etwas ist konkret ein Tanz, mit selbstdesignten Kostümen und biografischen Schriften jeder einzelnen Teilnehmerin.

Der Einstieg ist jederzeit möglich; um Anmeldung wird gebeten: 0421/ 616 04 55 oder unter info@westend-bremen.de

Bei Fragen kann sich auch an das „Afrika Netzwerk Bremen e. V.“ gewendet werden: info@anb-bremen.de

WALLE RELOADED - Die alternative Stadtteilchronik // Lesung

Samstag, 20. Juni 2020 - 19:30

Diese Veranstaltung findet unter Vorbehalt der Aufhebung der Schließung des Hauses statt! Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Zeitpunkt der Veranstaltung über diese Homepage.

Lesung im Rahmen des Stadtteilfestes „Walle ab 5“

Was geschah am 4. Mai 1990 in der „Anbiethalle“? Und wohin verschwand eigentlich die Waller Wanderdüne? Diese und ähnliche Fragen beantworten die Autor*innen des Schreibworkshops mit Betty Kolodzy.

Die Lesung findet im Seminarraum statt.

"Eltern - oder auch nicht" - Dokumentarfilm und Diskussion // Deutsch-tschechisches Kulturfestival "So macht man Frühling #4"

Freitag, 24. April 2020 - 20:00

Aufgrund der aktuellen Situation wird diese Veranstaltung auf den Herbst verschoben!

Nerodič / CZ 2017 / 83 min / OmU / Regie: Jana Počtová

Warum ist meine Familie auseinandergebrochen? Finde ich einen Vater für mein Kind? Schaffen wir es zusammen in einer Patchwork-Familie? Warum sollte man überhaupt Kinder haben? Der Dokumentarfilm folgt sechs verschiedenen Geschichten, sechs Meinungen zum Thema Eltern- und Partnerschaft. Eine intime Sonde in heutige Familienbeziehungen.

Im Anschluss an den Film: Gespräch mit der Regisseurin Jana Počtová, Dr. Sonja Bastin, Soziologin an der UniversitätBremen, und Thomas Schwarzer, Referent für kommunale Sozialpolitik der Arbeitnehmerkammer.

Moderation: Viktorie Knotková

Im Rahmen des deutsch-tschechischen Kulturfestivals "So macht man Frühling #4".

Beginn: 20 Uhr
Eintritt frei!

Mehr Infos unter: https://www.somachtmanfruehling.de/programm-2020-1/

 

"Off Sides" - Filmvorführung und Diskussion // Deutsch-tschechisches Kulturfestival "So macht man Frühling #4"

Donnerstag, 23. April 2020 - 20:00

Aufgrund der aktuellen Situation wird diese Veranstaltung auf den Herbst verschoben!

Letní hokej / CZ 2019 / 75 min / OmeU / Regie: Rozálie Kohoutová und Tomáš Bojar

Vor ein paar Jahren begann eine Handvoll Enthusiasten in Marokko Eishockey zu spielen - die in Tschechien beliebteste Sportart. So entstand die Idee zu Freundschaftsspielen zweier Jugendmannschaften aus Ostböhmen und Marokko, die von einem Kamerateam begleitet wurden. Lodernde Teenager-Egos, von der Begegnung auf dem Eis angeheizte Spannungen und ein Film, der seiner Linie treu bleibt: den Nationalstolz der Teenager beobachten, der manchmal unter Einsatz von Hockeyschlägern und bei hitzigen Diskussionen im Bus zu entgleiten droht.

Welche Fantasien haben Jugendliche aus Tschechien vom fernen Marokko? Und wovon träumen die Marokkaner, wenn sie unter sommerlichen Bedingungen Eishockey spielen? Wo holen sie ihre Informationen her und wie begegnen sie der Wirklichkeit?

Im Anschluss an den Film: Gespräch mit dem Eishockeytrainer der Fishtown Pinguins Thomas Popiesch (angefragt), dem Bremer Trainer Marek Kempinski und dem Trainer der tschechischen Jugendmannschaft aus Náchod Ludvík Berger.

Moderation: Viktorie Knotková

Beginn: 20 Uhr
Eintritt frei!

Mehr Infos unter: https://www.somachtmanfruehling.de/programm-2020-1/

Fact or fake? - Listen twice! // Konzert im Rahmen der westend-Themenwoche "Fakten, Fake & Fantasie"

Samstag, 21. März 2020 - 20:00

Aufgrund der aktuellen Lage muss das Konzert leider verschoben werden!

Fact or fake? - Listen twice! Zweimal hingehört: Wie viel Fakt und wie viel Fake?

Ein Abend an dem Sie nicht Ihren Sinnen trauen dürfen und schon gar nicht den Künstlern auf der Bühne! Unter der künstlerischen Leitung von Şahin Uçar werden Sie gekonnt musikalisch in die Irre geführt. Bleiben Sie wachsam!

Diese Instrumente werden während des Konzertes zu hören sein: Klavier, Saxofon, Klarinette, Horn, Keyboard & Ney – gespielt von Natascha Hill, Ralf Lehnnert, Şahin Uçar und vielen anderen.

Eintritt: 12,- € / erm. 10,- €

Walle reloaded - Die alternative Stadtteilchronik // Werkstattangebot

Sonntag, 24. Mai 2020 - 10:00

Diese Werkstatt findet unter Vorbehalt der Aufhebung der Schließung des Hauses statt! Bitte informieren Sie sich zum aktuellen Zeitpunkt der Veranstaltung über
diese Homepage.

Walle reloaded – Die alternative Stadtteilchronik
Schreibraum für Fakes und Fakten

Wochenend-Workshop: 10 - 12:15 Uhr

Wir tauchen in die Geschichte Walles ein und modifizieren sie relotiusmäßig. Auf der Suche nach Wahrheit begegnen uns (historische) Persönlichkeiten, die uns mit ihrem Seemannsgarn einspinnen wollen. Doch auch der Blick in die Zukunft des Quartiers wird hier gewagt: wer weiß schon, welche Nachricht am 17. April 2050 aus Walle um die Welt gehen wird?

Feldforschung im Rahmen von Exkursionen durch das Quartier und Recherchen in anderen Quellen bilden die Basis der Texte, die im Schreibraum entstehen werden. Kreativitätsübungen und -aufgaben tragen zur inspirierten Atmosphäre und zur Lösung von Schreibblockaden bei. Im Schreibraum sind Anfänger*innen und Fortgeschrittene willkommen. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Die im Schreibraum entstandenen Texte werden von den Teilnehmenden in einer von Betty Kolodzy moderierten Lesung in der Kulturwerkstatt westend präsentiert. (Termin: Freitag, 19. Juni 2020; 19:30 Uhr)

Leitung: Betty Kolodzy (www.bettykolodzy.de)

Anmeldung bitte unter: info@westend-bremen.de - oder telefonisch unter: 0421/ 616 04 55 (westend-Büro)

 

Betty Kolodzy (Foto von Kerstin Rolfes)

Seiten