Sonstige Veranstaltung

Sonstige Veranstaltung

JazzWest // die neue Jazzreihe im westend

Mittwoch, 10. Mai 2017 - 20:30
Die neue Jazzreihe in der Kulturwerkstatt westend. Opener Set und Jam Session unter der Leitung von Jan-Olaf Rodt und Christian Klein.
 
Am 10. Mai ist der Pianist Conrad Schwenke mit seinem Quartett zu Gast in der Kulturwerkstatt westend. Er gibt im Rahmen des Opener Sets sein Bachelor Abschlusskonzert. Der gebürtige Berliner und Studierende an der HfK Bremen präsentiert u.a. die Musik seines Debutalbums "Mind the Gap" (Itchy Dog Records 2015). Im November 2016 gewann Conrad Schwenke den Steinway Förderpreis Jazz in Hamburg.
 
Besetzung:
Conrad Schwenke: Klavier
Michael Bohn: Kontrabass
Simon Wallach: Gitarre
Julian Nicolaus: Schlagzeug
 
Einlass ist um 20:00 Uhr
Beginn um 20:30
Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

JazzWest // die neue Jazzreihe im westend

Mittwoch, 12. April 2017 - 20:30
Im April besucht der Pianist Alexander Seemann die neue Musikreihe "JazzWest", die von Jan-Olaf Rodt und Christian Klein geleitet  wird. Alexander Seemann studierte Jazz-Klavier an der HfK Bremen und ist seit Jahren ein gefragter musikalischer Begleiter der hiesigen Theaterszene. Dem Bremer Publikum ist er aktuell vor allem durch die Theateraufführung " Toujours la Piaf" sowie "Sch...Liebe - eine musikalische Herzattacke" bekannt. Seit geraumer Zeit ist er auch wieder konzertant zu hören, z. B. im Duo "Das Kopfkino".
 
Im Opener Set spielen:
 
Alexander Seemann - Piano
Michael Bohn - Kontrabass
Christian Klein - Schlagzeug
Jan-Olaf Rodt - Gitarre
 
Das zweite Set des Abends besteht aus einer Session und präsentiert Musiker der Bremer Jazzszene.
 
Beginn: 20:30 Uhr
Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über eine Spende.

JazzWest // die neue Jazzreihe im westend

Mittwoch, 8. März 2017 - 20:30

Die neue Jazzreihe in der Kulturwerkstatt westend. Opener Set und Jam Session unter der Leitung von Jan-Olaf Rodt und Christian Hille Klein. Das Opener Set an diesem Abend bestreiten:

Dani Catalán - Vibraphon
Erik Konertz - Posaune
Hauke Schlüter - Baritonsaxophon
Axel Zajac - Gitarre
Jonas Teichmann - Bass
Jannik Stock - Schlagzeug
 

Diese Ausgabe von JazzWest präsentiert ausgezeichnete Studierende der Hochschule für Künste. Sie spielen in einer ungewöhnlichen Sextettbesetzung mit zwei tiefen Bläsern und einer Rhythmusgruppe ohne Klavier , dafür mit Vibraphon und Gitarre. Präsentiert werden die Ergebnisse der Arbeit des letzten Semesters. Moderne, anregende und dennoch gut hörbare Musik, die Lust auf eine wunderbare Jam Session im zweiten Set des Abends macht.

Beginn 20:30 Uhr
Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über eine Spende.

JazzWest // die neue Jazzreihe im westend

Mittwoch, 8. Februar 2017 - 20:30
Die neue Jazzreihe in der Kulturwerkstatt westend. Opener Set und Jam Session unter der Leitung von Jan-Olaf Rodt und Christian Hiltawsky. An diesem Abend wird das Opener Set von folgenden Musikern gestaltet: Sigi Busch am Bass, Martin Flindt an der Gitarre, Jens Piezunka am Saxofon und Christian Hiltawsky am Schlagzeug
 
Beginn 20:30 Uhr
Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über eine Spende.

Physiker am Abgrund // Lesung von und mit Gustav Tilmann

Samstag, 21. Januar 2017 - 20:00

Gustav Tilmann, geboren 1941 in Freiburg, ist freischaffender Künstler und war bis zu seiner Pensionierung als Kunstlehrer  tätig - viele Jahre auch in der Kulturwerkstatt westend. Er lebt mit seiner Familie in Bremen. Von Jugend an schreibt er Gedichte und kurze Geschichten. „Physiker am Abgrund“ erschienen im Juni 2016, ist sein erster Roman und seine erste Veröffentlichung.                                      

Die Vorstellung des Romans wird eingebettet in die Lesung weiterer, unveröffentlichter Texte. Dazu gehören ein neuer Roman „Hennen und Gockel“, sowie einige kurze Geschichten und Gedichte.

„Physiker am Abgrund“ ist ein Theater-Roman, der die fiktionalen Obsessionen des Regisseurs während der Inszenierung des berühmten Theaterstückes „Die Physiker“ von Dürrenmatt in einer JVA mit der Realität in der Haftanstalt verbindet. Regie führt ein ehemaliger Theaterlehrer, der wegen eines Tötungsdelikts inhaftiert ist und als Folge des tragischen Schicksals eines Sohnes von wahnhaften Rachevorstellungen verfolgt wird. Die Liebesgeschichte zwischen Johannes, einem jugendlichen Häftling, der die Rolle des Physikers Möbius spielt, und  der Sozialarbeiterin Vanessa, der Trägerin einer weiblichen  Hauptrolle, bildet den anrührenden Rahmen, in welchem der Regisseur sich den Hintergründen seines eigenen Schicksals stellen muss.

JazzWest // die neue Jazzreihe im westend

Mittwoch, 11. Januar 2017 - 20:30

Am Mittwoch, 11. Januar beginnt die neue Jazz Reihe "JazzWest" in der Kulturwerkstatt westend. Unter der Leitung von Jan-Olaf Rodt und Christian Hiltawsky ist die Veranstaltung jeweils unterteilt in Opener Set und Jam Session. Am ersten Abend wird das Opener Set von Ulrich Beckerhoff (Trompete), Oliver Poppe (Piano), Christian Hiltawsky (Schlagzeug), Moritz Zopf (Kontabass) und Jan-Olaf Rodt (Gitarre) gestaltet. Die Veranstaltung beginnt um 20.30 Uhr und findet zukünftig an jedem zweiten Mittwoch im Monat statt. Weitere Informationen unter der Telefonnummer 616 04 55. Der Eintritt ist frei.

Once upon a time // in der Kurzfilmreihe Short-O-Rama

Mittwoch, 21. Dezember 2016 - 20:00

Erinnerungen sind nicht immer ein Zuckerschlecken - manchmal kleben sie an uns fest und wir werden sie nicht mehr los. Aber ebenso oft versüßen sie uns auch den grauen Alltag. Durch ein Wechselbad der Gefühle zwischen wundervollen Begegnungen und lange verdrängten Erlebnissen wollen wir uns mit euch am kürzesten Tag des Jahres wagen. Kommt zahlreich und schwelgt mit uns!

Der Tauschrausch beginnt um 20:00 Uhr, die Filme starten um 20:15 Uhr.

Eintritt: 5,-€ ohne DVD; 4,-€  mit DVD

 

76. Kleinkunstabend West // jetzt neu im westend

Samstag, 10. Dezember 2016 - 20:00

Ein Vierteljahrhundert Kleinkunst West

Im Dezember 1991 präsentierte Hans-Martin Sänger den ersten Kleinkunstabend West – damals noch im Nachbarschaftshaus Gröpelingen. Inzwischen ist der Kleinkunstabend zum zweiten Mal umgezogen: vom Brodelpott in die Kulturwerkstatt westend. Der erste Abend dort ist zugleich Jubiläum: 25 Jahre Kleinkunst West – natürlich mit einem angemessenen Programm!

Etwas stärker als sonst bringt sich der Moderator mit eigenen Beiträgen ein – immerhin ist HM Sänger nicht nur der Begründer dieser Reihe, sondern auch seit 25 Jahren deren konstante Größe. Er wird einige seiner Songs und ein paar satirische Texte einflechten, wahrscheinlich zum nahelie­genden Thema ›Erfolg‹.

Musikalischer Hauptact ist das Bremer Quintett Turas (vormals ›Hawairhei‹). Die fünf bieten inter­nationale Folklore, mit einem Schwerpunkt auf irischen Stücken und jiddischen Liedern. Mit schönen Stimmen, den für Folk typischen Instrumenten Gitarre, Banjo, Geige und Flöte sowie einer variablen Percussion-Begleitung gelingt der Band eine sehr erfrischende und lebendige Darbietung, bei der der Funke garantiert aufs Publikum überspringt.

Das Duo Joschka & Christian besteht aus zwei jungen Männern, die aus dem bekannten ›Impro­theater Bremen‹ hervorgegangen sind. Beim Improvisationstheater geben die Zuschauer die Stich­worte. Sie nennen einen Ort, ein Gefühl oder einen Beruf, und die Schauspieler basteln nach diesen Vorgaben aus dem Stegreif heraus lebendige kleine Sketche, die es so vorher nicht gab und nachher nicht geben wird und die nicht selten für mehr als einen Lacher gut sind.

Getrommelt wird fürs Jubiläum auch: Der Congaspieler Toparek aus Osterholz-Scharmbeck wird mit zwei brillanten Darbietungen den Abend ein- und ausklingen lassen.

Eintritt: 9,-€  /erm. 6,-€

Silent Noise Party // Die Kopfhörerparty

Freitag, 18. November 2016 - 20:00

Am 18.11.2016 findet die fünfte und letzte „Silent Noise Party – Die Kopfhörerparty in Bremen“ von 20-24 Uhr in der Kulturwerkstatt Westend statt. 

Doch was ist eine "Silent Noise Party" genau? Bei der Party handelt es sich um eine Kopfhörerparty, das heißt, die Musik auf der Feier wird über kabellose Kopfhörer gehört. Es gibt zwei DJs, die unterschiedliche Musikgenres auflegen. Man kann am Kopfhörer, den man am Eingang bekommt, zwischen zwei Musikkanälen wählen! Dieses Mal spielt DJ MonoKey auf dem ersten Kanal Songs aus den Genres Black, Moombahton, Dancehall, Reggaeton. Auf dem zweiten Kanal legt DJ Yannick Kremin Musik aus den Genres Charts, House, Elektro, Classics auf.

Diese außergewöhnliche Veranstaltung entstand aus einer Kooperation zwischen der Universität Bremen und der Kulturwerkstatt Westend. Im Seminar „Projekte planen und erfolgreich umsetzen“ sollten die Studierenden selbst erarbeitete oder vorgegebene Konzepte und Veranstaltungen auf reale Projekte anwenden. Die Kulturwerkstatt Westend wünschte sich die Konzeption und Organisation einer „Silent Noise Party“, die erfolgreich im Januar 2015 anlief und sich zu einer halbjährlich stattfindenden Veranstaltungsreihe entwickelte.

Frühes Erscheinen lohnt sich, denn von 20 - 22 Uhr findet die Happy Hour mit kleinen Preisen für fritz-kola, Wein, Becks & Co. statt.

Silent Noise Party – oft gehört, nie erlebt! Bis jetzt! Diese Party ist perfekt für feierfreudige Studenten und andere, die es kaum erwarten können, auf die Tanzfläche zu kommen, um hinterher in der richtigen Stimmung noch weiter in die Clubs der Innenstadt zu ziehen oder für solche, die trotzdem pünktlich zur Uni oder Arbeit am Freitagmorgen erscheinen müssen.

  • Beginn: 20 Uhr
  • Ende: 24 Uhr
  • Eintritt: 3,- €

 

StattDschungel // in der Kurzfilmreihe Short-O-Rama

Donnerstag, 27. Oktober 2016 - 20:00

Als Krone der Schöpfung regiert die Menschheit in ihren Königreichen aus gigantischen Metropolen. Hinter den Hochhäusern jedoch umringt sie wilde Natur. Zugleich Freund und Feind verlockt sie die Menschen sowohl mit ihrer Schönheit als auch ihren Reichtümern und untergräbt dabei die Moral einer leicht zu verleitenden Gesellschaft.

Mit zahl- und facettenreichen Kurzfilmen wollen wir in selbstironischer, kritischer und lustiger Manier die Beziehung zwischen Mensch und Natur aufgreifen und euch zu einer weiteren Short-O-Rama Veranstaltung locken.

Also macht euch auf den Weg durch den Stadtdschungel in den Bremer Westen. Wir freuen uns auf Euch!

20:00 Tauschrausch. Das DVD-Tausch-Event vor den Kurzfilmen. Bring eine DVD zum Tauschen mit und erhalte Rabatt auf den Eintritt!

20:15 Uhr Film ab!

Eintritt:
5€ ohne DVD
4€ mit DVD

Seiten