westend-Projekte

2020

westendTheater
Projektleitung: Astrid Müller & Marc Pira
Inhaltlich setzt das Projekt an bei einer Sammlung von beleglos und
hochemotional vorgetragenen Behauptungen in Leserbriefen, in
Kommentaren und persönlichen Äußerungen, die durch aufgeheizte,




Musikprojekt
Projektleitung: Şahin Uçer
Şahin Uçer wird ein Konzert veranstalten unter der Frage:
Fact or fake? - Listen twice! Zweimal hingehört: Wie viel Fakt und wie viel
Fake?
Ein Abend an dem Sie nicht Ihren Sinnen trauen dürfen und schon gar nicht




Kunstwerkstatt
Projektleitung: Annegret Kon
Ton, eines der ältesten Materialien um daraus Figuren herzustellen, fasziniert
noch immer. Drücken, formen, streichen und dabei, Kraft der eigenen
Fantasie, etwas Unmittelbares entstehen zu lassen, das beflügelt! Wie man




Klangwerkstatt
Projektleitung: Marc Pira
Die Klangwerkstatt bietet experimentierfreudigen und technik- sowie
musikinteressierten Menschen Gelegenheit einige der wichtigsten Handgriffe
der Klangbearbeitung im Sinne der „Musique Concrète“ zu entdecken und




Ein Projekt von Virginie Kamche und dem Afrika Netzwerk
Projektleitung: Virginie Kamche
Das Projekt richtet sich an geflüchtete Frauen und Frauen mit
Migrationshintergrund, die schon länger in Bremen leben oder auch hier




Drehbuch- und Filmwerkstatt zwischen Fakten, Fake und Fantasie.
Projektleitung: Johanna Schwarz & Corinna Gerhards
In diesem Sonderprojekt der wortWERKSTATT erarbeiten die Teilnehmenden
in Kleingruppen Drehbücher und setzen diese in Kurzfilme um. Bei der




Fotoschule westend - Das Fotoatelier
Projektleiter: Ilker Maga
Was ist Wahrheit? Was ist Lüge? Was ist Fantasie oder Utopie? Können wir
diese Fragen fotografisch beantworten? Wofür braucht man die Wahrheit,




Schreibraum für Fakes und Fakten
Projektleitung: Betty Kolodzy
An regelmäßig stattfindenden Terminen tauchen wir in die Geschichte Walles
ein und modifizieren sie relotiusmäßig. Auf der Suche nach Wahrheit




Satirewerkstatt
Projektleitung: Bettina Bexte & Dirk Langer
Wie verhelfen wir einer Lüge mit Bild und Sprache Glaubwürdigkeit? Wie
verleihen wir erschreckenden Fakten durch Satire soviel Humor, dass sie




Atelierwerkstatt für Bremer Jugendliche und Geflüchtete
Projektleitung: Ronald Philipps
Bremer Jugendliche und Geflüchtete arbeiten mit Kunststoffen und
phosphorisierenden Farben, stellen so verschiedene Objekte her.
Inhaltliche Beschreibung:




Kunstprojekt
Projektleiter: Rainer Weber
Inhaltliche Beschreibung:
In dem Projekt werden wir uns inhaltlich vor allem aber ästhetisch mit dem
Phänomen Populismus auseinandersetzen. Wir wollen mit skulpturalen




Film und Kunstprojekt
Projektleitung: Bremer Bündnis für deutsch-tschechische Zusammenarbeit
In Kooperation mit dem Bremer Bündnis für deutsch-tschechische Zusammenarbeit ,
werden wir im Rahmen des Festivals „So macht man Frühling“ (im Herbst) Eine




SCHREIBWERKSTATT
Projektleiter: Ilker Maga
In der Schreibwerkstatt werden wir uns im Jahr 2020 mit drei Themen
beschäftigen:
1. Wahrheit:
Der uralte Begriff „Wahrheit“ wird in einem Text bearbeitet. Warum Wahrheit?




westendzeitung No 2
Projektleitung: Kai Becker
Kai Becker (die Redaktion westendzeitung) wird eine weitere Ausgabe der
westendzeitung erstellen.
Wir haben die westendzeitung No 1 als Werbung und Präsentation des




2019

Die Projekte stellten die Werkstätten und Veranstaltungen der Klulturwerksatt westend audiovisuell vor.




2018

Die Projektreihe „transition“ widmet sich in jährlichen Auflagen seit 2008 dem musikalischen Brückenschlag zwischen griechischer, türkischer und westlicher Musik.




"GERECHTIGKEIT"

"Gerechtigkeit", aber nicht die von Martin Schulz. Aber auch nicht die von der CDU, den Grünen, oder der FDP oder gar der AfD...?




Das Projekt verlegt den Ort künstlerischer Produktion vom Atelier an die Theke. Verschiedene Künstler arbeiten an verschiedenen Abenden in jeweils einer Getränkegastronomie des Bremer Westens.




Astrid Müller/Marc Pira - Entwicklung eines Stücks: „Über Folgen und Nebenwirkungen der Verbreitung vereinfachter Wahrheiten“




2017

Konzert im Rahmen der Interkulturellen Projektreihe "transition 2017"
Donnerstag, 08. Juni 2017, 18 Uhr
In der Oberen Rathaushalle
Am Markt 21, 28195 Bremen
 
Eintritt frei:



2016

2014

In der Kulturwerkstatt Westend im Stadtteil Walle beginnt Mitte Mai ein neues Kulturprojekt, das über einen Zeitraum von 8 Monaten die Möglichkeit bietet, an verschiedenen Kreativ-Werkstätten teilzunehmen und sich in verschiedenen Sparten sowohl künstlerisch weiterzubilden, als auch zu spannenden




Nach drei Jahren gelungenen Einzelrealisierungen wird das Projekt fortgeführt.




»Ich kann nicht mehr« sagt der junge Mann, bevor er sich für zwei Jahre in sein Zimmer zurückzieht, um sein Leben nicht mehr mit denen anderer verbinden zu müssen.




In einem Projekt, dessen TeilnehmerInnen jeweils zur Hälfte (15/15) von der Allgemeinen Berufsschule Walle und von der Universität Bremen kommen, werden in gemischten Kleingruppen Reiterstandbilder aus Glasfaserbeton entworfen und gebaut.




Dieses Jahr ist die Vorfreude besonders groß: das „westendProjektOrchester“ reist im April für vier Tage in Bremens Partnerstadt Izmir.




2013

Transkulturelles Mehrsprachen-Hörstück für Kinder ab 12 Jahren mit öffentlicher Aufführung ...und was passiert da?




Die Jugendtheatergruppe B.E.S.T. hat seit dem 17. Januar 2013 mit der Arbeit an der neuen Jahresproduktion begonnen. Die Gruppe ist inzwischen groß genug, so dass wir keine zusätzlichen Teilnehmer/innen mehr aufnehmen können.




ICH ERZÄHLE GESCHICHTE. Fotografie. Durch das Jahresprojektthema „Dumm gelaufen ...“ der Arbeitnehmerkammer und der Kulturwerkstatt westend wurde die Fotokünstlerin Ruth Sanders zu kleinen Fotogeschichten inspiriert.




Das Projekt hat das Ziel ArbeitnehmerInnen auf neue und unkonventionelle Weise für die Teilnahme an einer Skulpturenausstellung zu gewinnen.




Malerei – Zeichnung - Radierung - Renate Hoffmann . Recherche zum Kaffee-HAG-Gelände und zum Thema Unterwegs 2013